MTB Guide / Instruktor

Unsere Guides sind ausgebildete und zertifizierte Swiss Cycling MTB-Guides und bieten vorwiegend in den Regionen Graubünden/Engadin, Bern und Wallis geführte MTB-Touren und Fahrtechnik-Kurse an. Unser Head-Guide Al‘ hat 3 Jahre hauptberuflich in der TrailCrew Davos gearbeitet – und dabei viele der Singletrails selber mitgebaut und saniert – somit weiss er genau, was es alles braucht, damit ein Trail flowig, technisch, oder verspielt ist.

Durch unsere langjährige Erfahrung mit dem MTB-Sport und den damit verbundenen Reisen kannst du bei uns Gravity-Bikepark / Freeride-Guiding und Fahrtechnik-Kurse in der ganzen Schweiz buchen.


Ausbildung & Fahrtechnik-Kurse

 

Kinder & Jugendliche (Swiss Cycling BikeControl)

Wir wollen Kindern und Jugendlichen mit unseren Mobilen Fahrtechnik-Parcours den Spass am Fahrradfahren vermitteln und sie dazu animieren das Fahrrad als Fortbewegungsmittel zu wählen. Dazu besuchen wir Sie in ihrer eigenen Schule und ergänzen durch unser Angebot das Schulsportprogramm. Anhand der von uns vermittelten Tricks erlangen die Teilnehmer mehr Sicherheit beim Umgang mit ihrem Fahrrad im Strassenverkehr. Dabei handelt es sich nicht explizit um MTB-Unterricht –
die Kinder können ihre ganz normalen Alltags-Fahrräder für den Kurs mitbringen. Die Kurse richten sich vor allem an Kinder & Jugendliche im Alter von 10 – 18 Jahren.

Was musst du machen, dass BikeControl auch zu Dir kommt?

Kontaktiere uns unter booking@alpinetracker.com  oder ruf uns unter +41 77 449 77 49 an. Gerne beraten wir Dich und bereiten ein individuelles Angebot für Dich/Euch vor!

Wieviel kostet BikeControl?

Die Angebote sind von Swiss Cycling oder J+S subventioniert und werden für Schulklassen, Gruppen oder Vereine zu einem reduzierten Preis angeboten (100-200 CHF/Tag). Mehr Informationen zum Ablauf und den Preisen findest du Hier.

 


Erwachsene (Alpine Tracker Ausbildung & Fahrtechnik Trainings)

Anfänger

Im Kurs für Anfänger, erlernst du von unseren zertifizierten MTB-Guides Tipps und Hilfestellungen und verbesserst deine Grundlagen punkto MTB-Fahrtechnik. Dazu gehören Elemente wie Stufen/Wurzeln fahren, Gleichgewicht halten,  die richtige Körperposition auf dem MTB und was du sonst noch so alles wissen musst. Wir üben diese Grundlagen in geschütztem Rahmen auf einem Platz/Fahrtechnik-Parcour anhand von verschiedenen Übungen und Hindernissen. So verbessern wir deinen Erfahrungs-Rucksack für ein abwechslungsreiches und sicheres Bike-Vergnügen im Gelände. Ausserdem können wir uns auch zusammen die Grundeinstellung deines Mountainbikes anschauen und dir Tricks & Tipps zur Optimierung verraten.

Fortgeschrittene

Erfahrenere Biker „feilen“ an ihrer Fahrtechnik und lernen viele neue Technik-Elemente wie Bunny Hops, Drops, Wheelies etc. dazu. Wir üben einerseits auf einem Platz/Parcour oder auf den Trails im Gelände. Viele Tipps und Tricks für noch abwechslungsreicheres Biken im Gelände warten auf Dich.

 


Enduro & Freeride

Biken statt (nur) pedalieren! Freeride & Enduro beinhalten alles was beim Mountainbiken Spass macht und bietet eine grösst-mögliche Abwechslung für jedes Niveau. Freeride & Enduro bedeutet nichts anderes, als dass wir versuchen möglichst Abwechlungsreiche Singletrails aus eigener Kraft (Anteil Tret- & Bergaufpassagen <50%) zu fahren, jedoch unser Hauptaugenmerk auf das „Bergab-fahren“ setzen. Dies Kann je nach Tour flowige aber auch technisch anspruchsvollere Trails beinhalten. Um zusätzliche Höhenmeter zu gewinnen und die Kraft fürs Bergabfahren zu sparen, ist die Benützung von Postauto, Zug, Bergbahnen und anderen öffentlichen Verkehrsmitteln durchaus erwünscht.


Individuelle Tages- und Mehrtages-Touren

Back to nature! Endlose Singletrails, einsame Berghütten, hohe Pässe, entlegene Gletscherseen und verschlafene/pulsierende Bergdörfer… Unsere alpine Bergwelt mit ihren endlosen Singletrails bietet uneingeschränkte Möglichkeiten, das Terrain  und die Natur mit dem Mountainbike nachhaltig zu erkunden. Gerne stellen wir für dich eine Tour zusammen, die genau deinen Wünschen und deiner Vorstellung entspricht. Ob 1-Tagestour oder mehrer Tage, ob Übernachtung in der Berghütte oder im stilsicheren Eco-Hotel, Ob verbunden mit einem Besuch eines kulturellen Events oder einer naturhistorisch interessanten Stätte. Oder vielleicht möchtest du mal ein neues Bike testen? Teile uns deine ganz persönlichen Vorstellungen einer perfekten Bike-Tour mit und den Rest werden wir für dich organisieren.


Gravity & BikePark Guiding / Instructing

 

Northshore, Sprünge, Anlieger, Drops und Doubles… Dir sagen solche Worte noch nicht viel, du möchtest aber gerne mit deinem Bike in Zukunft die von Mensch & Maschine erbauten Trails in den unzähligen Bikeparks sicher und mit viel Spass runterglühen? Kein Problem! Wir zeigen dir gerne wie du diese technischen Herausforderungen meisterst, welches Material sich dazu empfiehlt und wo Du die spannendsten Trails in den  Bikeparks findest.


Preise MTB Guide/Instruktor

  Privat
”1-3 Personen
Gruppe
””” ”4-8 Personen
Enduro MTB-Guiding:
Exkl. Tickets öffentl. Verkehr (1/2-Tax empfohlen)
370 CHF*
1 Tag (6h)

220 CHF*
1/2 Tag (3h)
95 CHF*/Person
1 Tag (6h)

60 CHF* / Person
1/2 Tag (3h)
Individuelles Singletrail- & Touren Guiding:
Exkl. Transfer öffentlicher Verkehr (1/2 Tax-Abo empfohlen)
Exkl. Übernachtung & Verpflegung
450 CHF*
1 Tag (6h)

250 CHF
1/2 Tag (3h)
120 CHF*/ Person
1 Tag (6h)

70 CHF*/ Person
1/2 Tag (3h)
Gravity- & Bikepark Guiding:
Exkl. Bahnen- & Bikeparktickets
370.00 CHF*
1 Tag (6h)

220 CHF*
1/2 Tag (3h)
-
Fahrtechnik-Kurse:
Swiss Cycling Bike Control (für Schulklassen & Kinder)
J+S Max Trax (Für Schulklassen & Jugendliche)
-Subventioniert**
AlpineTracker-Fahrtechnik für Erwachsene70 CHF* / Stunde & Person70 CHF* / Stunde & Person
Interregional / International / Trans-Alp:
Wallis, Berner Oberland, Europa, Kanada...
Auf AnfrageAuf Anfrage
* 50% des Reingewinns spenden wir für soziale- u/o nachhaltige Natursport-Projekte.
** Subventioniert: Diverse Angebote welche von Swiss Cycling oder J+S für Schulklassen + Vereine zu einem reduzierten Preis angeboten werden. Für mehr Informationen und eine detaillierte Offerte wendest du dich am besten direkt an uns: fahrtechnik(at)alpinetracker.com
ALLE PREISE IN CHF INKL. 8% MWST.


Alpine Tracker Garantie

Book Sustainable & Local

  • Wir haben uns Bei Alpine Tracker genau diese Philosophie auf die Fahne geschrieben (siehe AlpineTracker Codex) und arbeiten global mit verschiedenen lokalen, nachhaltigen Partnern zusammen. Wir haben ein breit abgestütztes Netzwerk in den jeweiligen Event-,Gastro, Tourismus- und Kultur-Szenen.
  • Wir haben jahrelange Erfahrung in den besten Bikeparks und Bikedestinationen dieser Welt gesammelt, und wollen diese Erfahrung mit dir auf dem Trail teilen.

Push your Limits

  • Durch eine Vielzahl von Touren-Möglichkeiten, können wir das Niveau auf dich anpassen und dich – falls gewünscht -technisch weiter bringen.
  • Unsere Guides sind  in ihren jeweiligen Sportarten interdisziplinär erfahren und in Methodik und Didaktik ausgebildet. Unter den richtigen Voraussetzungen lernst du alle Elemente im biken die du willst, dein Alter ist davon unabhängig!
  • Auch geistige Horizonte lassen wir hinter uns – in dem wir raus in die Natur gehen, abgelegen und fürs Handy teilweise unerreichbar.

Respect your Environment

  • Wir fahren hauptsächlich aus eigener Muskelkraft und lassen Kilometerweise Singletrails hinter uns, sowohl im Aufstieg wie in der Abfahrt. Dabei hinterlassen wir nur unsere vergänglichen Spuren…
  • Falls wir nicht pedalieren, benutzen wir zum erreichen der Höhenmeter ausschliesslich öffentliche Verkehrsmittel & Bergbahnen. Heli-Biken ist sowieso für Weicheier 🙂
  • Trail Tolerance ist für uns ein sehr wichtiges Thema. Wo Wege von verschiedenen Nutzergruppen (Wanderer, Reiter, Vieh etc.) benutzt werden, ist gegenseitiges Verständnis und Respekt zwingend. Verbote (Privatland, Verkehrsschilder etc.) werden eingehalten und ein freundlicher Umgangston ist dabei sehr erwünscht 🙂 … Ausserdem respektieren wir die harte Arbeit der jeweiligen Trail Crews und zollen Ihnen Respekt indem wir die Bikewege nicht verlassen und den Trail nicht absichtlich beschädigen.